Saturday, June 3, 2017

W. Collin War Production - Kriegsproduktion

In the post War Production - W. Collins "Affe" back in April of 2015, I shared my find of a military pack made by W. Collin. Ernst Collin had written several article on the impact of the First World War on binderies, so it was nice to now have a direct connection to that war effort in the form of that pack. I was also able to show an image of a military belt made by W. Collin in my history/bibliography, The Collins.

It had been a long time since I last searched through the daily newspaper collections in the European Library and ZEFYS, so during a day off from work I decided to spend it looking at a screen... Why should it be different from any other day... It seems that since I last looked in mid-2015, that a lot more content had become available online, most notably for me in the Berliner Volkszeitung. My primary interest was searching for more article by Ernst Collin who had been on the the editorial board of that publication and served as an art critic... Glad I looked, 69 articles on art exhibits, artists, and related topics. I also, of course, searched for W. Collin and found a number of job ads, including some from 1914 related to war production...

In dem Aufsatz War Production - W. Collins "Affe", geschrieben im April 2015, teilte ich den Fund von meinem Tornister (auch Affe gennant) der von W. Collin hergestellt wurde. Ernst Collin hat mehrere Aufsätze über die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs auf die Buchbinderei geschrieben, und so war es gut diese direkte Verbindung zu haben. I konnte auch einen Militärgürtel der von W. Collin hergestellt wurde in meiner Geschichte/Bibliographie Die Collins abbilden.

Es ist schon länger her gewesen, daß ich in European Library und ZEFYS die digitalisierten Tageszeitungen durchsucht habe, und so kam es, daß ich an einem Tag den ich mir frei nahm (wie in der Arbeit) vor dem Bildschirm hockte. Warum soll ein Urlaubstag anders sein... Ich war zuletzt mitte-2015 dort, und in der Zwischenzeit wurde einiges mehr an Inhalten freigeschaltet, von besonderer Interesse für mich, die Bestände der Berliner Volkszeitung. Hauptsächlich wollte ich nach Aufsätzen von Ernst Collin der Kunstkritiker war und auch in der Redaktion dort saß. Die mühe hat sich sehr gelohnt, und ich konnte 69 Aufsätze über Kunst, Künstler, und verwandte Themen finden. Natürlich habe ich auch nach W. Collin gesucht, und habe dieses Mal einige Inserate gefunden, auch welche von 1914 die mit Kriegsproduktion verbunden sind.


W. Collin pack/Tornister from/von
War Production - W. Collins "Affe"

From the/Aus der Berliner Volkszeitung, 30 December, 1914.


W. Collin is looking for female "quilters" who can work with electric saddlery machines
to make Tornister from canvas... and related items.
Stepperinnen für Sattler-Maschinen zu Einfassen v, Segeltuch-Tornistern, Näherinnen, Elektr. Betrieb...


W. Collin is looking to buy stomachs and scraps from the making of cartridge belts.
Bäuche, Abfall von Patronen-Taschen-Leder kauft W. Collin...

In this series of classified ads, it was interesting to see the name of Rudolf Mosse appear several times. Mosse was a publisher (incl. the Berliner Volkszeitung), advertiser, and philanthropist. From these ads I would guess that his publishing plants were also pulled into the war effort. Like the Collins he was also Jewish.

Interessant zu sehen unter diesen Inseraten war auch der Name von Rudolf Mosse. Mosse war Verleger (auch von der Berliner Volkszeitung), in der Werbebranche sehr Aktiv, und Mäzen. Den Inseraten nach kann man entnehmen, daß auch seine Produktionsstätte in der Kriegsproduktion tätig waren. Wie die Collins war er auch Jude. 

Wednesday, May 31, 2017

Colliniana 2017 - Ernst Collin Updates

As in the past 5 years, on May 31st, Ernst Collin's birthday (This would have been his 131th) I share updates from my research and findings into his life and work.

Wie in den 5 vergangenen Jahren gebe ich am 31. Mai zum Geburtstag von Ernst Collin (dies wäre sein 131. gewesen) eine Jahreszusammenfassung von Funden und Fortschritten an meinem Projekt über die Collins.

Ernst Collin

In late 2016 I was finally able to acquire the "deluxe" editions of the 1984 German and 1996 Italian Pressbengel by Ernst Collin. Very nice to have both of those. 

Spät 2016 konnte ich endlich die Vorzugsausgaben von der 1984er deutschen Ausgabe und der 1996er italienischer Ausgabe des Pressbengels von Ernst Collin erwerben. Schön jetzt beide zu haben.


The Italian deluxe edition from 1996. This copy #100.
Sewn on parchment slips with leather spine and paper covered boards.

Die italienische Vorzugsausgabe von 1996, dieses Exemplar #100.
Geheftet auf Pergamentriemen mit Lederrücken und Papier bezogene Deckel.

Regrettably, the Boss Dog Press is still in the printing stage of the letterpress English edition... The prospectus is available if you are interested in the deluxe (with leather), regular (paper case), and loose sheet editions...

The download, print, and bind version of that edition with different illustrations was made available, and has been downloaded well over 600 times in the past year or so, including for use in binding workshops.

Sehr leider läßt der Pressendruck meines englischen Pressbengels der Boss Dog Press noch auf sich warten. Das Prospectus hat aber alle angeben zu der Vorzugsausgabe in halb-Leder, der normalen in Kleisterpapier, und der losen Bogen zum selbst binden.

Die englische gratis Auflage mit Abbildungen aus Adam und Brade zum herunterladen, drucken und selbst einbinden wurde im letzten Jahr mehr als 600 mal heruntergeladen, auch für Buchbinderkurse.

W. Collin (and Ernst)

June 6th of 2016 saw the publication of my family history of the Collins (Wilhelm, Georg, Ernst) in online form, and in both English and German. As often happens (too often) some typographical and formatting errors got through, especially in the German version that needed to be corrected. Thank you online publishing.

Am 6 Juni letzten Jahres erschien meine buchbinderische Familiengeschichte der Collins (Wilhelm, Georg und Ernst) online auf Deutsch und Englisch. Wie oft (manchmal zu oft) passiert schlichen Fehler hinein die korrigiert werden mußten. Ein großes Dank an die digitale Welt wo das problemlos geht.

Deutsch

Die Collins: W. Collin, Hofbuchbinder & Ernst Collin, der Autor des  Pressbengels
Hier zum Download
https://works.bepress.com/peter_verheyen/46/download

English

The Collins: W. Collin, Court Bookbinders & Ernst Collin, the Author of the Pressbengel
Click to Download
https://works.bepress.com/peter_verheyen/45/download

Included in the histories is also a title-level bibliographical listing of the publications of Ernst Collin. The master file for this is available separately online and in Google Drive... 

As a result of the publication I was fortunate to have been contacted by collectors, antiquarians, and librarians who offered suggestions, and shared images  of their bindings and other resources related to W. Collin in particular. In total, Die Collins and The Collins were downloaded over 150 times.

In den Bänden gibt es auch eine bibliographische Auflistung nach Titel der Schriften von Ernst Collin. Die Hauptdatei dazu gibt es auch hier und in tabellarischer Form bei Google Drive.

Als Resultat dieser Bänder wurde ich von Sammlern, Antiquaren, und Bibliothekaren angeschrieben die Fragen und Vorschläge hatten, aber auch Bilder von deren Einbänden teilten, sowie andere Hinweise zu ins besonders W. Collin hatten. Zusammen genommen wurden Die Collins und The Collins über 150 mal heruntergeladen.

Among these were the Bernsteinhexe and Die wahre Geschichte des Clavigo. Dates are publication dates, not binding dates. The owners were largely interested in determining the binding dates, in part due to idiosyncrasies with the bindings.

Unter den Einbänden waren die Bernsteinhexe und Die wahre Geschichte des Clavigo. Daten sind die der Herausgebung, nicht des Einbands. Die Besitzer waren hauptsächlich an einer Datierung interessiert, teils weil die Einbände Einartigkeiten hatten.

Die wahre Geschichte des Clavigo (Hamburg, 1774)

On the other end of the bookbinding spectrum, W. Collin also provided covers for periodicals (further below in link). I described W. Collin producing trade bindings in an earlier post, and was surprised to find mention of W. Collin providing just the covers, in this case for the journal Pan.

Am anderen Ende der buchbinderischen Scala stellte sich heraus das W. Collin auch Einbandecken für Zeitschriften (weiter unten in dem Link) herstellte. Ich wußte, daß W. Collin Verlagseinbände herstellte, war aber überrascht zu "entdecken" das auch nur die Decken zum späteren Einbinden hergestellt hat, in diesem Fall für Pan.

Notice about W. Collin book covers

Hinweis zu W. Collin Einbanddecken

 I also found this lovely W. Collin monogram designed by Otto Eckmann on eBay. 

Auf eBay fand ich jüngst dieses schöne Monogramm von Otto Eckmann für W. Collin entworfen.

Otto Eckmann monogramfor W. Collin | Otto Eckmann Monogramm für W. Collin

Below it is dropped onto the letterhead Eckmann designed for W. Collin... I had discovered the letterhead in an article by Walter Dammann on German calligraphers. "Deutsche Schriftkünstler der Gegenwart," Das Plakat, Berlin-Charlottenburg, Vol 12, 1921.

Unten habe ich es in den Briefkopf den Eckmann für W. Collin entwurf eingefügt. Ich hatten den Briefkopf in einen Aufsatz von Walter Dammann über deutsche Schriftkünstler gefunden. "Deutsche Schriftkünstler der Gegenwart," Das Plakat, Berlin-Charlottenburg, Vol 12, 1921.

Otto Eckmann letterhead for W. Collin | Otto Eckmann Briefkopf für W. Collin


Finally, it has been nice to see the work I have done around the Collins over the past years begin showing up in antiquarian dealer and auction listings. Below two examples, one for the bindery of W. Collin, and one for Der Pressbengel.

Zum Schluß ist es schön zu sehen, daß meine Bemühungen um die Collins in den letzten Jahren anfangen in antiquarischen-/versteigerungs- Listen erwähnt werden. Unten zwei Beispiele, eins für eine Mappe von W. Collin und eins für ein Exemplar des Pressbengels.

Ernennung Bismarcks zum Ehrenmitglied des Central-Vereins für Hebung
der Deutschen Fluss- und Kanalschifffahrt, 1895
.

Der Pressbengel, Berlin, 1922.